Einführung in CouchTools Teil 5.2 – Platzierung anlegen & Tracking-Link erhalten

Nachdem du nun gelernt hast, wie man Basis-Seiten, Landingpage-Tests, Kampagnen und Werbemittel anlegt, bringen wir Dir heute bei, wie man eine Platzierung innerhalb einer Kampagne anlegt und einen Tracking-Link generiert. Lass uns am besten gleich loslegen!

  1. Logge Dich in CouchTools ein.
    Schwierigkeiten mit Login?Schreib’ eine Mail an support@couchtools.com . Wir helfen Dir gerne.CouchTools-Login
  2. Wähle links oben Marketingzentrale und dort den Reiter “Kampagnen” aus.

    CouchTools Kampagnen Navgation
  3. Öffne nun durch Klick die Kampagne, zu der Du gerne eine Platzierung bzw. einen Tracking-Link erhalten möchtest.

    Tipp: Nur so erhälst Du den Link, den du benötigst, damit CouchTools die Performance Deiner Werbeanzeigen und Kampagnen aufzeichnen kann.

    CouchTools Kampagne auswählen

  4. Klicke nun auf den blauen Button unten rechts “Platzierung zur Kampagne hinzufügen”.CouchTools Platzierung zur Kampagne hinzufügen
  5. Fülle die Felder nun entsprechend aus: wähle eine Zielseite, auf die die Platzierung zeigen soll bzw. auf die sie sich bezieht und vergib einen Namen, an dem Du sie leicht wiedererkennst.

    Tipp: Stelle den Status auf “Aktiv”, wenn Du den Trackinglink bzw. die Platzierung zeitnah nutzen möchtest. Dann ersparst Du Dir einen weiteren Klick, um die Platzierung zu starten.

    CouchTools Platzierung anlegen
  6. Klicke auf den blauen Button unten rechts “Werbemittel zu Platzierung hinzufügen”.

    CouchTools Werbemittel hinzufügen
  7. Wähle ein Werbemittel aus und lege den Zielseiten-Test fest, auf den der Tracking-Link leiten soll.

    Tipp: Den Zielseiten-Test musst Du zuvor angelegt haben. Wenn Du keine Testvariante erstellen möchtest, sondern der Link auf die Original-Seite zeigen soll, wähle bei dem Anlegen des Tests eine Gewichtung von 0% für die Variante aus.CouchTools Werbemittelzuordnung
  8. Dein Tracking-Link sollte nach Hinzufügen des Werbemittels zur Platzierung zu sehen sein. Du kannst diesen nun kopieren und einsetzen.

    Tipp: Es dauert ein paar Sekunden, bis der Link funktioniert. Wenn er nach ein paar Minuten immer noch nicht läuft, solltest Du überprüfen, ob die ZIelseiten(-Tests), auf die er verweist, alle aktiv sind genauso wie die Kampagne/Platzierung. Nur wenn alles auf aktiv steht, wird der Tracking-Link funktionieren.CouchTools-Trackinglink

Fertig! So erhälst Du Deine Tracking-Links, die Du dann für das Verfolgen der Performance Deiner Facebook-, AdWords-Anzeigen, aber auch für die Aufzeichnung der Klicks auf z. B. die Buttons in Deinen Newslettern oder auf deinem Blog benutzen kannst.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>