Definition Grenzkosten

Grenzkosten sind die Kosten, die durch die Produktion einer zusätzlichen Einheit eines Produktes entstehen. D.h. es ist der Betrag, der anfällt, um genau eine weitere Einheit zu produzieren.

 

Beispiel: Die Kosten für die Produktion von 1.000 Schuhen betragen 10.000€. Bei der Produktion von 1.001 Schuhen fallen 10.010 € Kosten an. Die zusätzlichen 10€, die durch die Produkt eines weiteren Schuhs anfallen, sind in diesem Fall die Grenzkosten.

 

Trackbacks/Pingbacks

  1. Jahresrückblick Analyse Teil 2 – So ziehst du die richtigen Erkenntnisse! | CouchTools - [...] und auch nicht targeten können. Anders sieht es beim CPL (Cost per Lead) aus. Wenn man hier die Grenzkosten …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>