Einführung in CouchTools Teil 8.1: AdWords Import

Du hast es satt, jede Anzeige einzeln von Hand in CouchTools zu übertragen? Wir auch! Deshalb haben wir den Adwords Import eingerichtet! Heute zeigen wir dir, wie du das Feature optimal nutzt. Demnächst zeigen wir dir dann auch, wie du deine Facebook Anzeigen importieren kannst! Lass uns loslegen :-)!

Anleitung zum Adwords-Import in CouchTools

  1. Falls noch nicht getan, lade Dir den AdWords Editor hier herunter und richte Dein Konto dort ein.
    Adwords Editor herunterladen CouchTools
  2. Klicke oben links auf Datei und wähle den Unterpunkt “Tabelle (CSV) exportieren” aus. Nun wähle aus, ob Du alle Anzeigen oder nur bestimmte Kampagnen/Anzeigengruppen exportieren möchtest.Tipp: In der Regel ist es sinnvoller, bestimmte Kampagnen/Anzeigengruppen zu exportieren, damit der Import in CouchTools einfacher fällt, da so die Zuordnung zu Kampagne etc. schneller geht. Diese können nämlich für alle Anzeigen pro Import mit einem Klick festgelegt werden.
    Adwords Editor Export
  3. Wenn Du nur bestimme Kampagnen/Anzeigengruppen herunterladen möchtest, wähle diese im nächsten Schritt durch Markieren der Checkbox aus.
    Adwords import Kampagne auswählen CouchTools
  4. Logge Dich nun in CouchTools ein.Schwierigkeiten mit Login?
    Schreib eine Mail an support@couchtools.com . Wir helfen Dir gerne.
    CouchTools-Login
  5. Wähle rechts oben Marketing Zentrale und dort den Reiter Import aus.
    CouchTools Facebook Import Navigation
  6. Wähle nun als Typ AdWords und klicke auf “Weiter”.
    CouchTools Adwords Import
  7. Im nächsten Schritt kannst Du entweder durch Klick auf den Button “Datei auswählen” eine Datei aus einem deiner Verzeichnisse hochladen oder Du ziehst die Datei einfach via Drag & Drop auf die rote Fläche. Klicke danach auf “Weiter”. Tipp: Die Fläche wird grün, sobald Du mit der Maus darüber fährst, um Dir zu signalisieren, dass Du Dich an der richtigen Stelle befindest, um die Datei zu “droppen”.
    CouchTools Adwords Import Datei hochladen
  8. Nun kannst Du durch Klick auf den kleinen blauen Button oben rechts die Kampagnenzuordnung bearbeiten.Tipp:Wenn der Partner/Kanal für alle Anzeigen gleich ist, kannst Du nach Angabe von diesem durch Klick auf den grünen Button (rechts neben dem Feld) mit dem Pfeil darauf diesen Partner für alle weiteren Anzeigen festlegen. So musst Du ihn nicht für jede Anzeige einzeln anwählen.
    CouchTools Adwords Import zuordnen
  9. Klicke auf “Weiter”, um Deinen Import zu vollziehen.
    CouchTools Adwords Facebook Import vollständig

Geschafft! Deine AdWords-Anzeigen wurden erfolgreich importiert!

Eddie hofft, dass es dir genauso viel Spaß machen wird mit CouchTools zu arbeiten wie ihm!

Falls du noch Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit an unser Support-Team wenden! support[at]couchtools.com

Beitrag von: Melanie

Trackbacks/Pingbacks

  1. Einführung in CouchTools 8.2: Facebook-Import | CouchTools - [...] zu unserem AdWords-Import haben wir auch einen Facebook-Import für dich in CouchTools eingerichtet. Wir wollen dir [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>